Erdnuss-Toffees

4
Aus essen & trinken 7/2006
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 18 Portionen
  • Shortbread-Teig
  • 90 g Butter (nicht zu weich)
  • 50 g Zucker
  • 3 Msp. Salz
  • 125 g Mehl, gesiebt
  • Mehl, zum Bearbeiten
  • Karamell
  • 80 g Zucker
  • 40 g heller Karamellsirup
  • 50 ml Schlagsahne
  • 50 ml Kondensmilch
  • 10 g Butter
  • 100 g geröstete und gesalzene Erdnüsse
  • Glasur
  • 40 g Zartbitterkuvertüre

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 156 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Butter, Zucker, Salz, Mehl mit den Knethaken zum geschmeidigen Teig verarbeiten. In Folie wickeln, mindestens 30 Minuten kalt stellen. Den Boden einer Backform (20x14 cm) passend mit Backpapier auslegen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche auf die Maße der Form ausrollen. Teigränder begradigen, Form mit Teig auslegen. 15 Minuten kalt stellen.
  • Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene 20 Minuten bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft 180 Grad) backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Für den Karamell Zucker, Sirup, Sahne, Kondensmilch und Butter bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten sehr dicklich-zähflüssig einkochen. Erdnüsse unterheben und die Masse sofort gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  • Für die Glasur die Kuvertüre hacken und im warmen Wasserbad schmelzen. Leicht abkühlen lassen, auf dem Karamell verteilen und glatt streichen. 30 Minuten kalt stellen. Toffees aus der Form lösen und in 18 gleich große Stücke schneiden. Mit Himbeeren zum Kaffee servieren.