VG-Wort Pixel

Sommersalat mit Thunfisch und Pesto

essen & trinken 8/2006
Sommersalat mit Thunfisch und Pesto
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 485 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Salat

2

Zucchini (300 g)

Salz

0.5

Salatgurke (ca. 300 g)

200

g g Staudensellerie (mit Grün)

300

g g Tomaten (klein)

1

weiße Zwiebel

2

El El Weißweinessig

5

El El Öl

Pfeffer

Zucker

0.5

Knoblauchzehe

40

g g Kapern (abgetropft)

8

Scheibe Scheiben Baguette oder Ciabatta

150

g g Thunfisch (im eigenen Saft)

Pesto

30

g g Parmesan (am Stück)

0.5

Knoblauchzehe

20

g g Pinienkerne (geröstet)

50

ml ml Olivenöl

100

ml ml Öl

40

g g Basilikumblätter

Salz

1

Spritzer Spritzer Zitronensaft

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucchini putzen, längs in 3-4 mm dünne Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 30 Sekunden blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Gurke schälen und in feine Scheiben schneiden. Staudensellerie putzen, entfädeln und in feine Scheiben schneiden. Selleriegrün grob zerzupfen und kalt stellen. Tomaten halbieren. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Essig mit Öl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren.
  2. Eine große Salatschüssel mit der Knoblauchzehe ausreiben. Gemüse mit der Vinaigrette und den Kapern in der Schüssel mischen und 20 Minuten ziehen lassen.
  3. Brotscheiben unter dem Backofengrill von beiden Seiten goldbraun rösten. Thunfisch abtropfen lassen.
  4. Parmesan fein reiben, Knoblauch grob hacken. Pinienkerne, Parmesan, Knoblauch, Olivenöl, Öl und Basilikumblätter in einen schmalen, hohen Gefäß mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
  5. Thunfisch, 2 El Pesto und Staudenselleriegrün mit dem Salat mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem gerösteten Brot und dem restlichen Pesto servieren.
Sommersalat mit Thunfisch und Pesto
© Anke Schütz