Kalbstafelspitz in Dillsud mit grüner Sauce

essen & trinken 8/2006
Kalbstafelspitz in Dillsud mit grüner Sauce
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 409 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Tafelspitz

Bund Bund Suppengrün

Zwiebel

Lorbeerblätter

Salz

Stiel Stiele Dillblüten

Kalbstafelspitz (ca. 1 kg)

g g Kartoffeln

Beet Beete Kresse

einige Dill- und Borretschblüten zum Garnieren

Grüne Sauce

Bund Bund Grüne Sauce Kräuter (z.B. vom Markt)

g g Vollmilchjoghurt

g g Miracel Whip

g g Crème fraîche

El El Milch

Salz

Tl Tl Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Suppengrün putzen und grob schneiden. Zwiebel halbieren und die Schnittstellen in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. In einem großen Topf 3 l Wasser mit Suppengrün, gerösteten Zwiebeln, Lorbeer, Salz und Dillblüten aufkochen. Tafelspitz hineinlegen, Hitze reduzieren und das Fleisch 70-80 Minuten in siedendem Wasser garen.
  2. Inzwischen die Kräuterblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. In einem Mixer Joghurt, Miracel Whip, Crème fraîche und Milch mit den Kräutern fein pürieren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
  3. Kartoffeln schälen, größere halbieren. Ca. 1 l Tafelspitzbrühe abmessen und die Kartoffeln darin in 20-25 Minuten weich kochen, abgießen und ausdämpfen lassen.
  4. Tafelspitz aus der Brühe nehmen, quer zur Faser in Scheiben schneiden. Kresse vom Beet schneiden. Tafelspitz mit Kresse, Dill- und Borretschblüten auf Tellern anrichten. Mit Kartoffeln und grüner Sauce servieren.
Kalbstafelspitz in Dillsud mit grüner Sauce
© Anke Schütz