VG-Wort Pixel

Eisteesirup und -gelee mit Ingwer

essen & trinken 8/2006
Eisteesirup und -gelee mit Ingwer
Foto: Michael Holz
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Eingemachtes, Einmachen, Kochen, Kräuter, Obst

Pro Portion

Energie: 42 kcal, Kohlenhydrate: 9 g,

Zutaten

Für
300
ml

Für 300 ml Sirup und ca. 750 ml Gelee

Zitronen (4 davon unbehandelt)

g g Ingwer (frisch)

g g schwarzer Tee (z. B. Earl Grey)

Stange Stangen Zitronengras

g g Minzeblätter (ca. 1 Bund)

g g Zucker

Limette (unbehandelt)

Pk. Pk. Gelfix (oder Gelierfix 2:1 (25 g))

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schale von 4 Zitronen abschälen. Alle Zitronen auspressen. Saft (750 ml) durch ein Sieb in einen Topf gießen. Ingwer in Scheiben teilen. Tee in ein Tee-Ei oder in einen Teebeutel füllen. Zitronengras in Stücke schneiden.
  2. Zitronenschale, -saft, Ingwer, Zitronengras, Minze, 550 g Zucker und 100 ml Wasser unter Rühren aufkochen, dabei die aufsteigenden Trübstoffe abschöpfen. Tee zugeben und 4-5 Minuten ziehen lassen, herausnehmen. Sirup 1 Stunde ziehen lassen.
  3. Limette heiß abspülen und in dünne Scheiben schneiden. Je 1 Scheibe in eine sterile Flasche (300 ml Inhalt) und in sterile Einmachgläser geben.
  4. Sirup durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen, aufkochen. 300 ml abmessen,heiß in die Flasche füllen. Sofort verschließen.
  5. Restlichen Sirup (ca. 750 ml) mit restlichem Zucker und Gelierfix mischen. Nach Packungsanweisung ca. 3 Minuten kochen. Sofort in die Gläser füllen, verschließen,nach 1 Minute auf die Deckel stellen. Nach 10 Minuten wieder umdrehen und abkühlen lassen.