Tomatensirup und -gelee mit Chili

Tomatensirup und -gelee mit Chili
Foto: Michael Holz
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Zeit zum Abtropfen und Abkühlen

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 30 kcal, Kohlenhydrate: 7 g,

Zutaten

Für
1
Flasche

Für 400 ml Sirup und ca. 750 ml Gelee

Tomaten (reif)

Dose Dosen Tomaten (800 g EW)

g g Zucker

rote Chilischoten

g g Basilikumblätter

g g Minzeblätter

Pk. Pk. Zitronensäure

Pk. Pk. Gel- oder Gelierfix 2:1 (25 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tomaten waschen und klein schneiden. Tomaten, Dosentomaten und 100 ml Wasser portionsweise in einem Mixer mit hohem Mix- aufsatz fein pürieren. Die Masse in ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb gießen. Das Mulltuch zusammenbinden und an einem kühlen Ort mit einer darunter gestellten Schüssel aufhängen, sodass der klare Saft abtropfen kann (das dauert ca. 12 Stunden). Tomatenmasse mit den Händen durch das Tuch gut ausdrücken. Den klaren Saft (ca. 2 l) in einem Topf auf ca. 1 l einkochen lassen; dabei die aufsteigenden Trübstoffe abschöpfen.
  2. Tomatensaft mit Zucker, 1-2 gewürfelten Chilischoten, Basilikum-, Minzeblättern (bis auf je 2-3 Blätter für das Gelee) und Zitronensäure aufkochen, durch ein Sieb gießen.
  3. 1 abgespülte Chilischote in eine sterile Flasche füllen und mit 400 ml heißem Tomatensirup auffüllen. Sofort verschließen.
  4. Restlichen Sirup (ca. 750 ml) mit Gelierfix mischen und nach Packungsanweisung ca. 3 Minuten kochen. Mit je 1 Basilikum- und Minzeblatt in sterile Gläser füllen und sofort verschließen. Nach 1 Minute auf den Deckel stellen. Nach 10 Minuten wieder umdrehen und abkühlen lassen.
Tipp Die angegebenen Nährwertangaben beziehen sich auf den Sirup.
Das Gelee hat folgende Nährwerte pro Tl: 0 E, 0 F, 5 KH = 21 kcal (87 kJ)