Baguette de luxe

2
Aus essen & trinken 8/2006
Kommentieren:
Baguette de luxe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 70 g Kastenweißbrot
  • 2 El Rosmarinnadeln
  • 40 g Pinienkerne
  • 2 Hähnchenbrustfilets (ohne Haut , à 200 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Mehl
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 100 ml Öl
  • 3 rote Paprikaschoten (à ca. 225 g)
  • 70 g getrocknete Tomaten
  • 5 El Honig
  • 3 El Dijon-Senf
  • 3 El Olivenöl
  • 200 g Büffelmozzarella
  • 50 g Rauke
  • 100 g Römersalat
  • 30 g Parmesan
  • 4 lange Baguettebrötchen
  • 16 Basilikumblätter

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 897 kcal
Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: 50 g
Fett: 47 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Weißbrot grob würfeln, 1 El Rosmarinnadeln fein schneiden und beides mit den Pinienkernen im Blitzhacker nicht zu fein hacken. Hähnchenbrust waagerecht in 8 dünne Scheiben schneiden. Salzen, pfeffern, im Mehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen und mit den Weißbrot-Rosmarin-Pinienkernbröseln panieren. Das Fleisch in einer Pfanne im heißen Öl auf jeder Seite 2 Minuten goldbraun braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Paprika vierteln, putzen und mit der Hautseite nach oben unter dem vorgeheizten Backofengrill 6-8 Minuten rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Herausnehmen, 10 Minuten mit einem feuchten Tuch abdecken, dann häuten. Getrocknete Tomaten, Honig, Senf, restlichen Rosmarin, Olivenöl, etwas Salz und grob gemahlenen Pfeffer im Blitzhacker fein pürieren.
  • Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Rauke und Römersalat putzen, waschen, trockenschleudern. Parmesan dünn hobeln. Brötchen längs halbieren, die unteren Hälften mit der Tomatenpaste bestreichen. Mit Paprika, Rauke, Basilikum, Mozzarella, Fleisch, Römersalat und Parmesan belegen, obere Brötchenhälfte darauflegen.
nach oben