Prosecco mit Zitronensorbet

essen & trinken 8/2006
Prosecco mit Zitronensorbet
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 126 kcal, Kohlenhydrate: 22 g,

Zutaten

Für
10
Portionen

unbehandelte Zitronen (4-5)

g g Zucker

Blatt Blätter weiße Gelatine

cl cl Grappa

ml ml Prosecco

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Schale von 3 Zitronen fein abreiben. Aus den Zitronen 125 ml Saft auspressen. 500 ml Wasser mit Zucker, Zitronenschale und -saft einmal aufkochen, von der Kochstelle nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Zitronenfond durch ein Sieb in eine Schüssel gießen und über Nacht kalt stellen.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 2 El Zitronenfond in einen Topf geben, erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Mit dem restlichen Zitronenfond mischen und 20-25 Minuten in der Eismaschine gefrieren lassen. Sorbet aus der Maschine nehmen und ins Gefriergerät stellen. Vor Beginn der Party kleine Kugeln mit dem Eisportionierer ausstechen, in Sektschalen geben und mit Grappa und Prosecco auffüllen.