VG-Wort Pixel

Kürbispüree

essen & trinken 9/2006
Kürbispüree
Foto: Anke Schütz
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 262 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
6
Portionen
800

g g Hokkaido-Kürbis

10

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

30

g g Kürbiskerne

3

Stiel Stiele Petersilie

1

Stiel Stiele Basilikum

1

Knoblauchzehe

25

g g Parmesan (gerieben)

100

ml ml Schlagsahne

2

El El Zitronensaft

Zubereitung

  1. Kürbis vierteln, entkernen. Mit der Schale nach unten auf ein Blech legen. Mit 2 El Öl beträufeln, salzen, pfeffern. 1 Tasse Wasser auf das Blech geben, mit Alufolie verschließen. Kürbis im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) 30 Minuten backen. Kerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, mit Kräutern, Knoblauch und restlichem Öl pürieren. Parmesan unterheben, salzen und pfeffern. Kürbis mit Sahne und Zitronensaft pürieren. Mit dem Pesto in Gläser schichten.