Artischocken mit Panzanella

0
Aus essen & trinken 9/2006
Kommentieren:
Artischocken mit Panzanella
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 750 g mittelgroße vollreife Tomaten
  • 6 Stiele Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 4 große Artischocken (à 450 g)
  • 2 Zitronen
  • 2 gelbe Paprikaschoten (à 250 g)
  • 150 g Baguette
  • 75 g rote Zwiebeln
  • 100 g heller Friséesalat

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 347 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Tomaten quer halbieren und die Kerne herausdrücken. Blätter von 2 Stielen Basilikum abzupfen und hacken. Knoblauch in Scheiben schneiden. Alles mit 1 El Öl, Salz, Pfeffer und 1 kräftigen Prise Zucker mischen. Tomaten mit den Schnittflächen nach oben auf einem Rost bei 110 Grad 2 Stunden dörren (Gas nicht empfehlenswert, Umluft 90 Minuten bei 100 Grad).

  • Artischockenstiele abbrechen, sodass die Fäden mit herausgezogen werden. Das obere Drittel der Artischocken gerade abschneiden. Die äußersten harten Blätter und die dunklen um den Boden entfernen. Die Schnittflächen mit 1 halbierten Zitrone einreiben. Artischocken mit der Zitrone in einen Topf legen. Mit leicht gesalzenem Wasser bedecken, mit einem Teller beschweren und 35 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Herausnehmen und umgedreht abkühlen lassen.

  • Paprika vierteln, entkernen und mit der Schnittfläche nach oben auf ein Blech legen. Mit etwas Öl bepinseln, unter dem heißen Ofengrill rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Paprika in eine Schüssel geben, mit einem Teller bedecken und 10 Minuten stehen lassen. Brot in dünne Scheiben schneiden. Mit 1-2 El Öl einstreichen und unter dem heißen Grill goldbraun rösten.

  • Paprika häuten, in Streifen schneiden. Restliche Basilikumblätter grob zerzupfen. Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Salat putzen, waschen, trockenschleudern. Alles mit den gedörrten Tomaten mischen. Restliche Zitrone auspressen, mit restlichem Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren, mit den übrigen Zutaten in der Schüssel vermengen.

  • Die Herzen der Artischocken herauslösen und das Heu am Boden mit einem Löffel entfernen. Öffnungen leicht auseinander drücken. Brot zerkleinern, mit dem Salat mischen, in die Artischocken geben und evtl. mit etwas Öl beträufeln.