VG-Wort Pixel

Crostini mit Taleggio und Traubensenf

essen & trinken 9/2006
Crostini mit Taleggio und Traubensenf
Foto: Olaf Szczepaniak
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 182 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
10
Portionen
500

g g kernlose grüne Weintrauben

150

ml ml heller Traubensaft

50

ml ml Weißweinessig

150

g g Zucker

Salz

Pfeffer

20

g g Senfpulver (z. B. Coleman's)

1

Tl Tl Estragon (getrocknet)

6

Stiel Stiele Estragon

10

Scheibe Scheiben Ciabatta

150

g g Taleggio (ital. Weichkäse)

Zubereitung

  1. Trauben waschen und putzen. Traubensaft, Essig und Zucker in einem Topf kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Trauben zugeben und 50 Minuten offen bei starker Hitze sirupartig einkochen, dann mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit 50 ml Trauben- sirup in eine Schüssel geben und mit Senfpulver und getrocknetem Estragon verrühren. Senfgemisch mit der Traubenmischung verrühren, einmal aufkochen und abkühlen lassen.
  2. Kurz vor dem Servieren die Estragonblätter abzupfen. Ciabatta in einer Grillpfanne bei starker Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten. Käse in dünne Scheiben schneiden. Ciabatta mit Käse belegen, darauf den Traubensenf streichen und mit frischen Estragonblättchen garnieren.