VG-Wort Pixel

Crostini mit Kalbslebercreme

essen & trinken 9/2006
Crostini mit Kalbslebercreme
Foto: Olaf Szczepaniak
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 154 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
10
Portionen
200

g g Kalbsleber (küchenfertig)

2

Schalotten

7

El El Olivenöl

2

Knoblauchzehen

1

rote Chilischote

6

Stiel Stiele Thymian

1

Zweig Zweige Rosmarin

3

El El Vin Santo (ital. Süßwein)

Salz

Pfeffer

6

El El Crème fraîche

10

Scheibe Scheiben Ciabatta (dünn)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kalbsleber mit Küchenpapier trockentupfen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Schalotten fein hacken und in 3 El Olivenöl glasig dünsten. Knoblauchzehen, Chili, 1 Stiel Thymian und den Rosmarin zugeben. 2-3 Minuten mitdünsten. Kalbsleberstreifen zugeben und 3-4 Minuten im Sud braten. Mit Vin Santo ablöschen und bei milder Hitze 1-2 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Kräuter und Chili entfernen. Leber abkühlen lassen. Mit restlichem Olivenöl und Crème fraîche in einem hohen Gefäß fein pürieren. Kurz vor dem Servieren Ciabatta in einer Grillpfanne bei starker Hitze goldbraun rösten. Mit der Lebercreme bestreichen und mit den restlichen Thymianblättern garnieren.