VG-Wort Pixel

Apfel-Campari-Gelee mit Vanillesauce

essen & trinken 9/2006
Apfel-Campari-Gelee mit Vanillesauce
Foto: Michael Holz
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Nachtisch - Dessert, Kochen, Eier, Milch + Milchprodukte, Obst

Pro Portion

Energie: 267 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gelee

kg kg säuerliche Äpfel

El El Zucker

El El Zitronensaft

Blatt Blätter weiße Gelatine

El El italienischer Bitterlikör (z. B. Campari)

Vanillesauce

Vanilleschote

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

Eigelb (Kl. M)

g g Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Gelee die Äpfel waschen. Äpfel mit Schale und Kerngehäuse in grobe Stücke schneiden. Zucker in einem großen flachen Topf hellbraun karamellisieren und mit 300 ml Wasser ablöschen. Zitronensaft und Äpfel zugeben und kurz aufkochen. Abgedeckt bei milder Hitze 20-25 Minuten kochen lassen, bis die Äpfel fast musig sind.
  2. Ein großes Küchensieb mit einem Küchentuch auslegen und über eine Schüssel hängen. Die Apfelmasse in das Sieb geben und den Apfelsaft über Nacht abtropfen lassen (ergibt ca. 500-600 ml).
  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Apfelsaft (500 ml) lauwarm erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Campari zugeben und verrühren.
  4. Eine kleine Auflaufform (16x16 cm, 4 cm hoch) mit Klarsichtfolie auslegen und den Apfel-Campari-Saft einfüllen. Mindestens 6 Stunden (oder über Nacht) kalt stellen, bis der Saft geliert ist.
  5. Für die Vanillesauce die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und beides mit Milch und Sahne aufkochen. Eigelb mit Zucker verrühren, die heiße Vanillemilch langsam unter Rühren zugießen. In einen Topf gießen und so lange unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze erhitzen (nicht kochen!), bis die Sauce cremig-dicklich ist. Durch ein Sieb in eine Schale gießen und kalt stellen.
  6. Apfel-Campari-Gelee mithilfe der Klarsicht- folie aus der Form lösen. Die Folie entfernen und das Gelee mit einem scharfen Küchenmesser in 3-4 cm große Stücke schneiden. Mit Vanillesauce servieren.