VG-Wort Pixel

Orangen-Sahne-Reis mit Blaubeeren

essen & trinken 9/2006
Orangen-Sahne-Reis mit Blaubeeren
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 544 kcal, Kohlenhydrate: 80 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

große Orangen

g g Ingwer (frisch)

Vanilleschote

El El Zucker

ml ml Weißwein

g g Risotto-Reis

El El Amaretto (Mandellikör)

El El Mandelkerne (in Blättchen)

g g Blaubeeren

ml ml Schlagsahne

Tl Tl Pistazienkerne (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Von 6 Orangen den Saft auspressen (ca. 700-750 ml). Restliche Orangen mit einem scharfen Küchenmesser so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Filets beiseite stellen. Ingwer schälen und in grobe Stücke schneiden. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.
  2. Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. Mit Weißwein ablöschen und mit Orangensaft auffüllen. Ingwer, Vanilleschote und -mark zugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen. Von der Kochstelle nehmen und 20 Minuten ziehen lassen.
  3. Den Saft durch ein Küchensieb in einen Topf gießen. Saft kurz aufkochen lassen, Reis zugeben und unter gelegentlichem Rühren bei milder Hitze 25-30 Minuten leise kochen lassen. Amaretto zugeben, Reis 1 Stunde kalt stellen.
  4. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Blaubeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Sahne halb steif schlagen und nach und nach mit einem Teigspatel unter den Orangen-Reis heben.
  5. Reis mit Orangenfilets und Blaubeeren belegen und mit Mandelblättchen und Pistazien bestreuen.
Orangen-Sahne-Reis mit Blaubeeren
© Michael Holz