VG-Wort Pixel

Schweinefilet mit Preiselbeer-Zwiebeln

essen & trinken 10/2006
Schweinefilet mit Preiselbeer-Zwiebeln
Foto: Heino Banderob
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 837 kcal, Kohlenhydrate: 67 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Zwiebeln

Stiel Stiele Thymian

g g Schweinefilet (im Stück)

Salz

Pfeffer

El El Öl

g g Preiselbeerkompott (mit Saft)

g g Butter (kalt, in Flöckchen)


Zubereitung

  1. Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden. Thymianblättchen abzupfen. Schweinefilet salzen, pfeffern und im heißen Öl rundherum anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 8-10 Minuten garen, in Alufolie wickeln. Zwiebeln im Bratfett andünsten. Preiselbeerkompott mit 100 ml Saft und Thymian zugeben, einkochen lassen. Mit Butterflöckchen binden, pfeffern und salzen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit den Zwiebeln servieren. Dazu passen Stampfkartoffeln.