Pommes Pont-Neuf

essen & trinken 10/2006
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Preiselbeer-Dip

g g Preiselbeeren (ersatzweise TK)

g g Zwiebeln

g g Ingwer (frisch)

rote Chilischoten

ml ml Weißweinessig

Tl Tl Zimt (gemahlen)

g g brauner Zucker

Pommes Pont-Neuf

kg kg vorwiegend festkochende Kartoffeln (groß)

Öl (zum Frittieren)

Tl Tl Kümmel

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

Tl Tl Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Preiselbeer-Dip die Preiselbeeren verlesen, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Chili mit Kernen grob hacken. Alles mit Essig, Zimt und Zucker in einem Topf aufkochen und offen 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze dicklich einkochen lassen. Durch ein feines Küchensieb in eine Schale streichen und abkühlen lassen.
  2. Für die Pommes Pont-Neuf die Kartoffeln waschen und schälen. Dann der Länge nach in dicke Stäbchen von 2 cm Breite und 6-7 cm Länge schneiden. 10 Minuten in kaltes Wasser legen. Dann in einem Sieb gut abtropfen lassen und in einem Küchentuch trockentupfen.
  3. Das Öl in einer Fritteuse auf 140 Grad erhitzen und die Kartoffelstäbe darin portionsweise 5-6 Minuten vorgaren. Herausnehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
  4. Zum Würzen der Kartoffelstäbe den Kümmel im Mörser fein zerreiben. Kümmel, Paprikapulver und Salz gut mischen.
  5. Das Frittierfett auf 175 Grad erhitzen und die Kartoffelstäbe darin 5-6 Minuten goldbraun backen. Gut abtropfen lassen und nach Belieben mit dem Gewürzsalz würzen. Mit Preiselbeer-Dip servieren.