Zitronen-Quark-Creme

Zitronen-Quark-Creme
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 281 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
10
Portionen

Bio-Zitronen

Blatt Blätter weiße Gelatine

Eigelb (Kl. M)

g g Zucker

g g Magerquark

ml ml Schlagsahne

Granatapfel (klein)

ml ml Grenadine

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zitronenschale fein abreiben. Zitronensaft auspressen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb mit Zucker und 8 El Zitronensaft im heißen Wasserbad 6-8 Minuten cremig-dicklich aufschlagen. Ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Creme aus dem Wasserbad nehmen, Zitronenschale und Quark zugeben und verrühren. Die Creme 40-50 Minuten kalt stellen, bis sie leicht zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen und nach und nach mit einem Teigspatel vorsichtig unterheben. Creme in eine große Schale füllen und kalt stellen.
  2. Granatapfel halbieren und die Kerne aus der Schale lösen. Zitronencreme mit 2-3 El Grenadine und 2 El Granatapfelkernen garnieren. Mit dem restlichen Grenadine und Granatäpfeln servieren.

Mehr Rezepte