Rote-Bete-Chicorée-Salat

essen & trinken 11/2006
Rote-Bete-Chicorée-Salat
Foto: Heino Banderob
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 245 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g rote Bete (gegart, aus dem Kühlregal)

rote Zwiebel

Chicorée

El El Aceto balsamico bianco

Salz

Pfeffer

Zucker

ml ml Öl

Beet Beete Kresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rote Bete in 1 cm dicke Spalten schneiden. Zwiebel fein würfeln. Vom Chicorée 8 Blätter ablösen und beiseite stellen. Restlichen Chicorée längs halbieren, dabei den harten Strunk keilförmig herausschneiden. Die Chicoréehälften in breite Streifen schneiden. Aus Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Öl eine Vinaigrette rühren. Die Hälfte davon mit Roter Bete, Zwiebeln und der Hälfte der Kresse mischen. 10 Minuten ziehen lassen. Je 2 Chicoréeblätter auf jeden Teller geben. Restliche Vinaigrette mit den Chicoréestreifen mischen. Rote Bete auf den Tellern anrichten, Chicoréestreifen darauf legen, mit der restlichen Kresse garnieren. Dazu passt gebratenes Lachsfilet.