Quiche mit Lammhack und Dill

8
Aus essen & trinken 11/2006
Kommentieren:
Quiche mit Lammhack und Dill
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 100 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 8 Stiele Dill
  • 150 g Emmentaler (im Stück)
  • 3 El Olivenöl
  • 300 g Lammhack
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 1 El Tomatenmark
  • 150 ml Rotwein
  • 200 g Schmand
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 1 Quiche-Grundrezept (siehe essen & trinken 11/2006)

Zeit

Arbeitszeit: 100 Min.

Nährwert

Pro Portion 415 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schalotten fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Chilischote putzen und fein schneiden. Dillästchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Käse fein reiben.
  • Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten glasig dünsten. Hack zugeben, weitere 2-3 Minuten dünsten, mit Salz, Pfeffer und Cayenne würzen. Tomatenmark zugeben, 30 Sekunden dünsten. Mit Wein ablöschen, vollständig einkochen. Abkühlen lassen und mit Dill würzen.
  • Schmand mit Eiern und Käse verrühren, salzen und pfeffern. Hack auf dem vorgebackenen Quiche-Boden verteilen. Schmandmasse darauf geben. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) 25-30 Minuten goldbraun backen. Quiche aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen. Aus der Form nehmen und sofort servieren.
nach oben