VG-Wort Pixel

Quiche mit Lammhack und Dill

essen & trinken 11/2006
Quiche mit Lammhack und Dill
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 415 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
10
Portionen

g g Schalotten

Knoblauchzehe

rote Chilischote

Stiel Stiele Dill

g g Emmentaler (im Stück)

El El Olivenöl

g g Lammhackfleisch

Salz

Pfeffer

Msp. Msp. Cayennepfeffer

El El Tomatenmark

ml ml Rotwein

g g Schmand

Eier (Kl. M)

Quiche-Grundrezept (siehe essen & trinken 11/2006)


Zubereitung

  1. Schalotten fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Chilischote putzen und fein schneiden. Dillästchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Käse fein reiben.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten glasig dünsten. Hack zugeben, weitere 2-3 Minuten dünsten, mit Salz, Pfeffer und Cayenne würzen. Tomatenmark zugeben, 30 Sekunden dünsten. Mit Wein ablöschen, vollständig einkochen. Abkühlen lassen und mit Dill würzen.
  3. Schmand mit Eiern und Käse verrühren, salzen und pfeffern. Hack auf dem vorgebackenen Quiche-Boden verteilen. Schmandmasse darauf geben. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) 25-30 Minuten goldbraun backen. Quiche aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen. Aus der Form nehmen und sofort servieren.