Gebackener Fenchel mit Birnen-Salsa

6
Aus essen & trinken 12/2006
Kommentieren:
Gebackener Fenchel mit Birnen-Salsa
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Ausbackteig
  • 30 g Parmesan, am Stück
  • 40 g Mehl
  • 100 g Maismehl
  • 120 ml Mineralwasser
  • 100 ml Weißwein
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 l Öl, zum Frittieren
  • Birnen-Salsa und Fenchel
  • 1 Birne (reif, aber fest)
  • 1 El Zitronensaft
  • 3 El Weißweinessig
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Pfefferschote
  • 2 kleine Fenchel (ca. 300 g, mit Grün)
  • 4 Stiele Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 320 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Ausbackteig den Parmesan reiben. 20 g Mehl, Maismehl, Mineralwasser, Weißwein, Parmesan, Pfeffer und Salz kräftig verrühren und ca. 20 Minuten quellen lassen.
  • Birne waschen, entkernen, fein würfeln und in eine Schüssel geben. Mit Zitronensaft und Essig mischen. Rote Zwiebel fein würfeln. Pfefferschote waschen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Zu den Birnenwürfeln geben. Vom Fenchel 3 Stiele Grün abschneiden und mit abgezupften Petersilienblättern hacken. Mit den Birnenwürfeln mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Fenchelknollen waschen, putzen und in je 3 Spalten schneiden. In kochendem Salzwasser 7-10 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und trockentupfen. Öl in einem breiten Topf auf 140 Grad erhitzen. Fenchelspalten im restlichen Mehl wenden, durch den Teig ziehen, im heißen Öl goldgelb ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit der Birnen-Salsa servieren.