Schinkencreme mit Estragon

4
Aus essen & trinken 12/2006
Kommentieren:
Schinkencreme mit Estragon
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 250 g Burgunderschinken (roh, gepökelt)
  • 4 Stiele Estragon
  • 150 g Frischkäse
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 Tl getrockneter Estragon
  • Salz
  • 1 Msp. Cayennepfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 130 Min.

Nährwert

Pro Portion 103 kcal
Eiweiß: 5 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 3 l Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren. Den Schinken in den Topf geben und ca. 2 Stunden offen bei milder Hitze garen. Schinken in der Flüssigkeit abkühlen lassen und über Nacht kalt stellen. Am nächsten Tag Schwarte und Fett vom Schinken entfernen. Schinken fein würfeln.
  • Estragonblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden. Frischkäse mit Crème fraîche und Estragon verrühren und mit Salz und Cayenne würzen. Schinken zugeben und 1-2 Stunden durchziehen lassen. Schinkencreme zu den Profiteroles servieren.
nach oben