VG-Wort Pixel

Spaghetti mit Kalbsleberragout

essen & trinken 2/2007
Spaghetti mit Kalbsleberragout
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 1319 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 52 g, Fett: 94 g

Zutaten

Für
1
Portion

g g Kalbsleber (geputzt)

g g Kräuterseitlinge

Schalotte

El El Öl

Salbeiblätter

ml ml Kalbsfond

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

El El Zitronensaft

g g Spaghetti

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Leber in schmale Streifen schneiden. Pilze putzen und klein schneiden. Schalotte fein würfeln. Leberstreifen in 2 El Öl 3-4 Minuten scharf anbraten und herausnehmen. Restliches Öl, Pilze, Schalotten und Salbei in die Pfanne geben, unter Wenden bei starker Hitze 5-7 Minuten anbraten. Mit Fond und Sahne ablöschen und leicht cremig einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Leber hineingeben und kurz darin erwärmen. Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser kochen, abgießen, abtropfen lassen und mit dem Leberragout servieren.