VG-Wort Pixel

Radieschen-Vinaigretten

essen & trinken 2/2007
Radieschen-Vinaigretten
Foto: Heino Banderob
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 188 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
10
Portionen
50

g g Walnusskerne

30

g g Schalotten

1

Bund Bund Radieschen (300 g)

0.5

Bund Bund Schnittlauch

4

El El Weißweinessig

5

El El Walnussöl

12

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Walnüsse 2-3 Minuten in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. Schalotten fein würfeln. Radieschen putzen, waschen, halbieren und fein schneiden. Walnüsse im Blitzhacker fein zerkleinern. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  2. 4 El Wasser mit Essig, Walnuss- und Olivenöl in einer Schüssel verrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Walnüsse und Schalotten zugeben und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren Radieschen und Schnittlauch unterrühren. Z. B. zum Siedfleisch (siehe "Österreichisches Siedfleisch", essen & trinken 02/2007) servieren.