Orangen-Kardamom-Rolle

5
Aus essen & trinken 2/2007
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 15 Stücke
  • Biskuitrolle
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 8 Eiweiß, Kl. M
  • Salz
  • 180 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 60 g Mehl
  • 1 Glas Orangenmarmelade (340 g EW)
  • Puderzucker, zum Bestäuben
  • Joghurt-Orangencreme
  • 6 Blätter weiße Gelatine
  • 8 Kardamomkapseln
  • 2 Orangen (1 davon unbehandelt)
  • 80 g Zucker
  • 4 El Orangenlikör
  • 300 g Vollmilchjoghurt
  • 300 ml Schlagsahne

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.
plus Kühlzeiten

Nährwert

Pro Stück 283 kcal
Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Biskuitrolle die Kuvertüre mit einem großen Küchenmesser grob zerkleinern. In eine kleine Schüssel geben und im warmen Wasserbad schmelzen. Lauwarm abkühlen lassen. Eiweiß in der Küchenmaschine mit 1 Prise Salz halb steif anschlagen. Dann nach und nach den Zucker einrieseln lassen und so lange weiterschlagen, bis der Eischnee sehr fest ist. Vanillemark einrühren und die Kuvertüre mit einem Teigspatel unterziehen. Mehl sieben und nach und nach vorsichtig mit einem Teigspatel unterheben.

  • Die Masse in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und darauf längs dicht an dicht Biskuitbahnen spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10-12 Minuten backen. Dann 10 Minuten abkühlen lassen und die Biskuitplatte auf Backpapier stürzen. Von der Längsseite locker aufrollen und abkühlen lassen.

  • Inzwischen für die Joghurt-Orangencreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kardamomkapseln im Mörser grob zerstoßen. Von der unbehandelten Orange die Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Dann von beiden Orangen den Saft auspressen und 200 ml abmessen.

  • Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren und mit dem Orangensaft ablöschen. Kardamom und Orangenschale zugeben und die Flüssigkeit bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Dann durch ein feines Sieb in eine Schale gießen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Orangenlikör und Joghurt zugeben und mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren. Kalt stellen, bis die Masse leicht zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen und nach und nach mit einem Teigspatel unterheben. Kalt stellen.

  • Biskuitrolle wieder aufrollen. Von der Biskuitplatte das obere Backpapier abziehen. Die Orangenmarmelade glatt rühren und gleichmäßig auf die Biskuitplatte streichen. Darauf gleichmäßig die Joghurt-Orangencreme streichen. Dann mithilfe des Papiers wieder aufrollen, auf eine längliche Platte legen und nochmals 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  • Backpapier vorsichtig von der Biskuitrolle lösen und die Rolle wieder auf die Platte legen. Mit Puderzucker bestäuben.