Ziegenfrischkäse-Charlotte

essen & trinken 3/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 235 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
16
Portionen

Biskuit

g g Pistazienkerne

g g Mehl

Eier (Kl. M)

g g Zucker

Salz

Zucker (zum Bestreuen)

g g Orangenmarmelade

Frischkäsecreme

Blatt Blätter weiße Gelatine

Zitronen (unbehandelt)

Eier (Kl. M)

g g Zucker

g g Ziegenfrischkäse

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Biskuit die Pistazien im Blitzhacker fein zerkleinern. Mehl zugeben und weitermixen, bis das Mehl leicht grün gefärbt ist. Eier und 3 El Wasser mit den Quirlen des Handrührers zu einer luftigen Masse aufschlagen. Zucker und 1 Prise Salz einrieseln lassen und mindestens 8 Minuten weiterschlagen, bis die Masse dickcremig ist. Pistazienmehl darüber sieben und vorsichtig unterheben.
  2. Die Masse gleichmäßig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12 Minuten goldbraun backen. Biskuit sofort auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, von der Längsseite her aufrollen und auskühlen lassen.
  3. Biskuitrolle ausrollen. Backpapier entfernen und den Biskuit mit der glatt gerührten Orangenmarmelade bestreichen. Biskuit von der Längsseite her wieder aufrollen und mit einem scharfen Messer in 24 Scheiben (à 1 cm Dicke) schneiden. Eine runde Schüssel von 20 cm Ø mit Frischhaltefolie auslegen und die Biskuitscheiben dicht nebeneinander hineinlegen.
  4. Für die Frischkäsecreme die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Von den Zitronen 2 El Schale abreiben und 100 ml Saft auspressen. Eier, Zucker, Zitronensaft und -schale in eine Schüssel geben und im heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen. Die ausgedrückte Gelatine in der Eimasse auflösen. Ziegenfrischkäse glatt rühren, unter die Creme heben. 20-30 Minuten kalt stellen. Sahne steif schlagen. Sobald die Frischkäsecreme leicht zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben. In die Schüssel mit dem Biskuit gießen und glatt streichen. Zugedeckt mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Die Charlotte aus der Schüssel auf einen Teller stürzen und die Frischhaltefolie entfernen. Gut gekühlt servieren.