Feuerpfanne

Für jeden Tag 1/2006
Feuerpfanne
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Braten, Gemüse, Kräuter, Rind

Pro Portion

Energie: 427 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
2
Portionen

rote Zwiebeln

Knoblauchzehen

gelbe Paprikaschote (ca. 200 g)

Zucchini (ca. 200 g)

Chilischote

g g Rindfleisch (aus der Hüfte)

Salz

El El Mehl

El El Öl

Tl Tl Sojasauce

Pfeffer

Zucker

Stiel Stiele Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln in sehr feine Streifen, Knoblauch in Scheiben schneiden. Paprika waschen, vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden. Zucchini in feine Streifen schneiden. Chilischoten mit den Kernen in feine Ringe schneiden.
  2. Fleisch in dünne Streifen schneiden, in einer Schale mit etwas Salz und Mehl bestreuen, gut mischen und überschüssiges Mehl abklopfen.
  3. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
  4. 2 El Öl in die Pfanne geben, Zwiebeln und Knoblauch 30 Sek. unter Rühren anbraten. Paprika, Zucchini und Chili dazugeben und 2 Min. weiterbraten.
  5. Mit Sojasauce und 3 El Wasser ablöschen. Fleisch dazugeben und kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Mit den abgezupften Basilikumblättern garnieren.