VG-Wort Pixel

Peperoncini-Garnelen

Für jeden Tag 1/2006
Peperoncini-Garnelen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Vorspeise, Hauptspeise, Braten, Gemüse, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 663 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Garnelen (à 30 g)

Salz

Pfeffer

Knoblauchzehen

rote Chilischote

ml ml Olivenöl

Tl Tl Zitronensaft

Bund Bund Petersilie (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Garnelen entdarmen, Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Chilischote längs halbieren, entkernen und fein hacken.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch kurz darin anbraten. Chili zugeben, kurz mitbraten und Garnelen dazugeben. Unter Rühren 1-2 Min. braten, mit Zitronensaft ablöschen.
  3. Mit gehackter Petersilie bestreuen. Dazu passt Baguette.