VG-Wort Pixel

Thai-Suppe

Für jeden Tag 1/2006
Thai-Suppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 629 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 50 g

Zutaten

Für
2
Portionen
100

g g Shiitake-Pilze

2

Stange Stangen Zitronengras

1

rote Zwiebel

1

Knoblauchzehe

1

Möhre

150

g g Blumenkohl

200

g g Putenbrust

3

El El Öl

2

Tl Tl Currypaste

1

Dose Dosen ungesüßte Kokosmilch (425 g EW)

400

ml ml Hühnerbrühe

8

Eiertomaten

Salz

Pfeffer

1

Bio-Limette

2

Stiel Stiele Koriandergrün

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pilze putzen, die Köpfe kreuzweise leicht einschneiden. Zitronengras etwas flach klopfen. Zwiebel in feine Streifen schneiden, Knoblauch hacken, Möhre in feine Scheiben schneiden. Blumenkohl in sehr kleine Röschen zerteilen.
  2. Fleisch in feine Streifen schneiden, mit 2 El Öl und Currypaste mischen. 1 El Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch 2 Min. rundum darin anbraten und herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren, Blumenkohl, Pilze und Zitronengras in den Topf geben. Alles 2 Min. unter Rühren dünsten.
  3. Kokosmilch und Brühe dazugießen, 5 Min. kochen lassen. Fleisch und Tomaten dazugeben, die Suppe weitere 2 Min. kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Limette waschen und vierteln. Die Suppe mit Limettenspalten und Koriandergrün garnieren.