Thai-Suppe

25
Aus Für jeden Tag 1/2006
Kommentieren:
Thai-Suppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 100 g Shiitake-Pilze
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 150 g Blumenkohl
  • 200 g Putenbrust
  • 3 El Öl
  • 2 Tl Currypaste
  • 1 Dose ungesüßte Kokosmilch (425 g EW)
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 8 Eiertomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 unbehandelte Limette
  • 2 Stiele Koriandergrün

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 629 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 29 g
Fett: 50 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Pilze putzen, die Köpfe kreuzweise leicht einschneiden. Zitronengras etwas flach klopfen. Zwiebel in feine Streifen schneiden, Knoblauch hacken, Möhre in feine Scheiben schneiden. Blumenkohl in sehr kleine Röschen zerteilen.
  • Fleisch in feine Streifen schneiden, mit 2 El Öl und Currypaste mischen. 1 El Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch 2 Min. rundum darin anbraten und herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren, Blumenkohl, Pilze und Zitronengras in den Topf geben. Alles 2 Min. unter Rühren dünsten.
  • Kokosmilch und Brühe dazugießen, 5 Min. kochen lassen. Fleisch und Tomaten dazugeben, die Suppe weitere 2 Min. kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Limette waschen und vierteln. Die Suppe mit Limettenspalten und Koriandergrün garnieren.
nach oben