Laksa-Würzpaste

7
Aus Für jeden Tag 1/2006
Kommentieren:
Laksa-Würzpaste
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 500 ml
  • Für ca. 500 ml
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 15 g frischer Ingwer
  • 1 rote Chilischoten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 El Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Pflaumenmus
  • 1 El Zucker
  • Salz
  • 1 Tl Kurkuma
  • 1 El Limettensaft
  • 0.5 Bund Koriandergrün
  • Öl, zum Bedecken der Paste

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro ml 134 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Das zarte Innere von den Zitronengrasstangen fein hacken. Ingwer schälen und fein hacken. Chilischoten mit Kernen hacken. Zwiebel hacken.
  • 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen, alles mit Knoblauch bei mittlerer Hitze 2 Min. andünsten. Gewürzmischung in eine Schüssel geben. Pflaumenmus, Zucker, etwas Salz, Kurkuma und Limettensaft dazugeben und mit dem Schneidstab zu einer Paste pürieren.
  • Die Korianderblätter von den Stielen abzupfen dazugeben und erneut pürieren.
  • Paste in ein Glas füllen, die Oberfläche mit Öl bedecken. Bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern, nach Gebrauch die Oberfläche erneut mit Öl bedecken. Unangebrochen hält sich die Paste ca. 4 Wochen, angebrochen innerhalb 2 Wochen aufbrauchen.
nach oben