Laksa-Würzpaste

Laksa-Würzpaste
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 134 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
500
ml

Für ca. 500 ml

Stange Stangen Zitronengras

g g Ingwer (frisch)

rote Chilischote

Zwiebel (klein)

El El Öl

Knoblauchzehe

El El Pflaumenmus

El El Zucker

Salz

Tl Tl Kurkuma

El El Limettensaft

Bund Bund Koriandergrün

Öl (zum Bedecken der Paste)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Das zarte Innere von den Zitronengrasstangen fein hacken. Ingwer schälen und fein hacken. Chilischoten mit Kernen hacken. Zwiebel hacken.
  2. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen, alles mit Knoblauch bei mittlerer Hitze 2 Min. andünsten. Gewürzmischung in eine Schüssel geben. Pflaumenmus, Zucker, etwas Salz, Kurkuma und Limettensaft dazugeben und mit dem Schneidstab zu einer Paste pürieren.
  3. Die Korianderblätter von den Stielen abzupfen dazugeben und erneut pürieren.
  4. Paste in ein Glas füllen, die Oberfläche mit Öl bedecken. Bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern, nach Gebrauch die Oberfläche erneut mit Öl bedecken. Unangebrochen hält sich die Paste ca. 4 Wochen, angebrochen innerhalb 2 Wochen aufbrauchen.