Pizza con Krauti

Pizza con Krauti
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 1130 kcal, Kohlenhydrate: 109 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 64 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Pizzateig

g g Mehl

Tl Tl Salz

Würfel Würfel frische Hefe (ca. 20 g)

Tl Tl Zucker

El El Olivenöl

Belag

g g festkochende Kartoffeln

Salz

Dose Dosen Sauerkraut (mild; 314 g EW)

g g Tomaten (getrocknet, in Öl)

g g Crème fraîche

Ei (Kl. M)

Muskat

Pfeffer

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Pizzateig Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe und Zucker mit 150 ml lauwarmem Wasser verrühren, bis sich Hefe und Zucker aufgelöst haben. Mit den Knethaken des Handrührers unter das Mehl arbeiten. Olivenöl zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen kräftig durchkneten, zu einer Kugel formen und in einer mit Folie abgedeckten Schüssel 30 Min. an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche erneut mit den Händen kräftig durchkneten und wie im Rezept beschrieben weiterverarbeiten. Tipp: Statt frischer Hefe kann man auch 1/2 Pk. Trockenhefe verwenden.
  2. Für den Belag Kartoffeln gründlich waschen, abbürsten, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und 4 Min. in Salzwasser kochen. Herausheben, abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Sauerkraut in einem Sieb gut ausdrücken und wieder auflockern. Tomaten abtropfen lassen, quer in Streifen schneiden, mit dem Sauerkraut mischen. 150 g Crème fraîche und das Ei verrühren, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Backblech im Ofen bei 250 Grad auf der untersten Schiene vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, zu 2 ovalen Fladen (à 32x25 cm) ausrollen und auf je ein Stück Backpapier legen.
  5. Fladen mit je der Hälfte der Ei-Crème-fraîche-Mischung bestreichen, Kraut und Kartoffeln darauf verteilen. Salzen und pfeffern. Pizza mit dem Backpapier auf das heiße Blech legen, nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad auf der untersten Schiene 12-15 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).
  6. Schnittlauch in Röllchen schneiden, mit Salz und 100 g Crème fraîche verrühren und dazu servieren.