Bohnenbuletten

5
Aus Für jeden Tag 1/2006
Kommentieren:
Bohnenbuletten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Brötchen
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 200 g grüne Bohnen
  • 2 Zwiebeln, (kleine)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose weiße Bohnen, (425 g EW)
  • 4 El Öl
  • 250 ml Pizzasauce, (Rezept Pizzasauce FjT 1/06)
  • 0.5 Tl Oregano, getrocknet

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 994 kcal
Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 53 g
Fett: 70 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Brötchen in Wasser einweichen. Hack in eine Schüssel geben. Brötchen gründlich ausdrücken, mit dem Ei zum Fleisch geben und gründlich mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit nassen Händen zu 6 Buletten formen.
  • Grüne Bohnen putzen, 8 Min. in kochendem Salzwasser bissfest garen und abschrecken.
  • Zwiebeln in feine Würfel schneiden, Knoblauch hacken. Weiße Bohnen abgießen, in einem Sieb kalt abspülen.
  • 2 El Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin andünsten. Grüne und weiße Bohnen zugeben, Pizzasauce und Oregano untermischen. Bei mittlerer Hitze 10-12 Min. sanft schmoren.
  • Inzwischen 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Buletten darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-5 Min. braten.