VG-Wort Pixel

Tiroler Sauerkrautsuppe

Für jeden Tag 1/2006
Tiroler Sauerkrautsuppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 394 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen
350

g g Schweinenacken

2

El El edelsüßes Paprikapulver

Salz

Pfeffer

2

Zwiebeln

2

El El Öl

25

g g Butter

1

El El Mehl

100

ml ml trockener Weißwein

1

l l Fleischbrühe

1

Dose Dosen Sauerkraut (425 g EW)

2

Lorbeerblätter

2

Stiel Stiele Majoran

500

g g Kartoffeln

Zucker

Schmand und Paprikapulver zum Garnieren


Zubereitung

  1. Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch darin bei starker Hitze rundum 2-3 Min. anbraten. Herausnehmen und beiseite legen.
  3. Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Mehl bestreuen und kurz anschwitzen. Unter Rühren Wein und Brühe zugießen.
  4. Sauerkraut, Fleisch und Kräuter dazugeben, alles zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 40-50 Min. sanft schmoren, dabei öfter umrühren.
  5. Kartoffeln waschen, schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. In Salzwasser 12 Min. kochen, abgießen und kurz vor Ende der Garzeit in die Suppe geben.
  6. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit Schmand und Paprikapulver garniert servieren.