Käse-Schinken-Hörnchen

Käse-Schinken-Hörnchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 333 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Für 6 Stück

Pk. Pk. Frischteig für 6 Croissants, 250 g (Kühlregal, z. B. von Knack & Back)

Scheibe Scheiben gekochter Schinken (à ca. 50 g)

Scheibe Scheiben junger Gouda (à ca. 60 g)

Eigelb (Kl. M)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Teigdreiecke auf die Arbeitsfläche legen, die kurze Seite 2 cm tief einschneiden. Schinken- und Käsescheiben halbieren. Auf jedes Dreieck je 1/2 Scheibe Schinken und Käse legen. 1 Scheibe Käse klein würfeln.
  2. Von der eingeschnittenen Seite her die Dreiecke über der Füllung zur Spitze hin aufrollen. Dabei die Teigecken etwas auseinander ziehen und zu Hörnchen formen.
  3. Eigelb mit 1 El Wasser verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit den Käsewürfeln bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10-15 Min. goldbraun backen.