Hähnchencurry

Hähnchencurry
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 423 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Hähnchenbrustfilets

Pfirsichhälften (Dose)

Frühlingszwiebeln

El El Öl

Salz

Pfeffer

Tl Tl mildes Currypulver

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Schlagsahne

El El Pfirsichsaft (Dose)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet und Pfirsichhälften in 2 cm große Würfel schneiden. Das Weiße und Hellgrüne von den Frühlingszwiebeln schräg in Ringe schneiden.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen, im heißen Öl rundherum braun anbraten. Die weißen Frühlingszwiebeln und Currypulver zugeben und 1/2 Min. mitbraten. Gemüsebrühe und Schlagsahne zugießen, aufkochen und offen bei milder Hitze 4-5 Min. köcheln lassen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Pfirsichsaft würzen.
  3. Pfirsiche zugeben und in der Sauce erwärmen. Mit den grünen Frühlingszwiebeln bestreuen. Dazu passt Reis.