Hähnchencurry

30
Aus Für jeden Tag 1/2006
Kommentieren:
Hähnchencurry
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 750 g Hähnchenbrustfilets
  • 6 Pfirsichhälften (Dose)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Tl mildes Currypulver
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Schlagsahne
  • 2 El Pfirsichsaft (Dose)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 423 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 45 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hähnchenbrustfilet und Pfirsichhälften in 2 cm große Würfel schneiden. Das Weiße und Hellgrüne von den Frühlingszwiebeln schräg in Ringe schneiden.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen, im heißen Öl rundherum braun anbraten. Die weißen Frühlingszwiebeln und Currypulver zugeben und 1/2 Min. mitbraten. Gemüsebrühe und Schlagsahne zugießen, aufkochen und offen bei milder Hitze 4-5 Min. köcheln lassen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Pfirsichsaft würzen.
  • Pfirsiche zugeben und in der Sauce erwärmen. Mit den grünen Frühlingszwiebeln bestreuen. Dazu passt Reis.