Mango-Lammcurry

13
Aus Für jeden Tag 1/2006
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Lauch
  • 1 rote Chilischote
  • 400 g Lammgulasch (aus der Schulter)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Butterschmalz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Tl mildes Currypulver
  • 1 kleine, reife Mango (ca. 300 g)
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 2 Tl Mehl
  • 0.5 Bund Koriandergrün

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 608 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 44 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Lauch putzen, waschen, das Weiße würfeln und das Hellgrüne in 1/2 cm dicke Ringe schneiden. Chilischote längs halbieren, entkernen und quer in feine Streifen schneiden.
  • Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen, Fleisch darin rundherum braun anbraten. Lauchwürfel zugeben und 2 Min. mitbraten. Knoblauch dazupressen, Chilischoten und Curry untermischen. Mit 200 ml heißem Wasser ablöschen und zugedeckt bei milder Hitze 40 Min. schmoren lassen.
  • Mangofruchtfleisch würfeln. Restliches Fruchtfleisch schälen, vom Stein schneiden, im Joghurt pürieren und mit Mehl verrühren.
  • Lauchringe und Mangowürfel unter das Fleisch mischen. Mango-Joghurt-Mischung unterrühren, aufkochen und weitere 5 Min. schmoren. Eventuell mit Curry nachwürzen und mit abgezupftem Koriandergrün bestreuen. Dazu passt Reis.
Mango-Lammcurry