Ananas mit Salsa

Ananas mit Salsa
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 678 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Eigelb (Kl. M)

Tl Tl Zucker

Prise Prisen Salz

Tl Tl Öl

ml ml Milch

g g Mehl

Frühlingszwiebel

El El Sweet-Chili-Sauce

Tl Tl gemahlene Koriandersaat

Ananas (ca. 500 g)

ml ml Öl

El El Mehl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Backteig Eigelb, Zucker, 1 Prise Salz, 1 Tl Öl und Milch mit dem Schneebesen verrühren. 50 g Mehl unterrühren und 15 Min. quellen lassen.
  2. Inzwischen das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebel schräg in dünne Ringe schneiden. Mit Chilisauce mischen und mit gemahlener Koriandersaat würzen.
  3. Ananas schälen, Strunk entfernen und die Ananas in 1,5 cm dicke Ringe schneiden. 3-4 El Mehl in einen tiefen Teller geben, Ananas darin wenden.
  4. 150 ml Öl in einer Pfanne (28 cm Ø) erhitzen. Teig nochmals durchrühren. Ananas mit Hilfe von 2 Gabeln durch den Teig ziehen und in das heiße Öl geben. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je 3-4 Min. goldbraun backen und mit der Chili-Salsa servieren.