Bier-Krustenbraten

Bier-Krustenbraten
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 2 Stunden 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Braten, Backen, Braten, Kochen, Gemüse, Kartoffeln, Kräuter, Schwein

Pro Portion

Energie: 597 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 55 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
6
Portionen

kg kg Schweineschulterbraten (mit Knochen und Schwarte)

Salz

Pfeffer

Zwiebeln

kg kg festkochende Kartoffeln

Zimtstangen

Stiel Stiele Majoran (oder 2-3 Tl getrockneter Majoran)

ml ml dunkles Bier (z. B. Altbier)

ml ml Gemüsebrühe

Tl Tl dunkler Saucenbinder

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Schwarte des Bratens mit einem sehr scharfen Messer rautenförmig bis zum Fleisch einschneiden. Fleisch kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben, mit der Schwarte nach unten in einen großen Bräter setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 30 Min. braten (Umluft nicht empfehlenswert).
  2. Zwiebeln und Kartoffeln schälen, längs halbieren und mit Zimt und der Hälfte vom Majoran zum Braten geben. Mit Bier und Brühe ablöschen, weitere 30 Min. braten. Fleisch wenden, weitere 50 Min. braten.
  3. Fleisch auf ein Blech geben, weitere 15 Min. im Ofen (wie oben) braten. Sauce vorsichtig durch ein Sieb gießen, das Gemüse beiseite stellen.
  4. Sauce mit Hilfe eines Fettkännchens entfetten. Im Bräter erneut aufkochen und mit Saucenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Gemüse in die Sauce geben. Fleisch in Scheiben schneiden, mit restlichem Majoran anrichten und mit Gemüse und Sauce servieren.