Couscous-Röllchen

5
Aus Für jeden Tag 1/2006
Kommentieren:
Couscous-Röllchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Salz
  • 1 Zimtstange
  • 200 g Couscous
  • Pfeffer
  • 1 El Butter, weich
  • 4 El Orangensaft
  • 2 El Rosinen
  • 2 El Mandelkerne, in Blättchen
  • 12 mittelgroße Römersalatblätter
  • 4 El Weißweinessig
  • 8 El Orangensaft
  • 6 El Öl
  • 2 El Honig

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 420 kcal
Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 200 ml Salzwasser und Zimtstange in einem Topf aufkochen. Couscous einrühren, vom Herd nehmen, 3 Min. zugedeckt quellen lassen und mit Pfeffer würzen. Weiche Butter, Orangensaft, Rosinen und Mandelblättchen mit einer Gabel untermischen.
  • Römersalatblätter waschen und in kochendem Salzwasser 20 Sek. blanchieren. In eiskaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen und dicke Blattrippen keilförmig herausschneiden. Couscous-Mischung auf die Blätter verteilen, Blattränder einschlagen und Blätter fest aufrollen.
  • Weißweinessig, Orangensaft, Öl, Honig, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Den Dip zu den Röllchen servieren.