VG-Wort Pixel

Banana-Chip-Kuchen

Für jeden Tag 1/2006
Banana-Chip-Kuchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 235 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
14
Portionen

Für 14 Stücke

g g Bananen-Chips

g g Butter

g g Zucker

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Prise Prisen Salz

Eier (Kl. M)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Haselnusskerne (gemahlen)

ml ml Multivitamin-Buttermilch

Bananen (2 davon feste)

El El Zitronensaft

Pk. Pk. Vanillezucker

El El Haselnusskerne (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bananen-Chips hacken. Butter, Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. cremig rühren. Eier jeweils 1 Min. unterrühren.
  2. Mehl, Backpulver, 60 g gemahlene Haselnusskerne und Multivitamin-Buttermilch unterrühren. 1 Banane würfeln, mit den Bananen-Chips unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (20 cm Länge) streichen.
  3. 2 feste Bananen halbieren, in Zitronensaft wenden, auf den Kuchen legen und mit Vanillezucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 55-60 Min. backen.
  4. 5 Min. in der Form lassen, herausheben und abkühlen lassen. Mit 2 El gehackten Haselnusskernen bestreuen.