Tims Leber-Crostini

Tims Leber-Crostini
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Backen, Braten, Kalb, Obst

Pro Portion

Energie: 473 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g holländisches Frühstücksbrot (Honigkuchen)

g g Kalbsleber

Äpfel (à 100 g)

rote Zwiebeln

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Salbeiblätter

ml ml Weißwein

El El Aceto balsamico

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Frühstücksbrot (Honigkuchen) in 8 Scheiben schneiden, im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad auf der mittleren Schiene 12 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).
  2. Inzwischen Kalbsleber in dünne Streifen schneiden. Äpfel in ca. 1 cm dicke Spalten, Zwiebeln in Ringe schneiden.
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Leber bei starker Hitze in 2 Portionen darin anbraten. Salzen, pfeffern und herausnehmen.
  4. Äpfel, Zwiebeln und Salbeiblätter 2-3 Min. anbraten. Weißwein und Aceto balsamico dazugießen. Salzen, pfeffern und die Leber dazugeben. Brotscheiben auf einer Platte verteilen und die Leber-Apfel-Mischung darauf geben.

Mehr Rezepte