VG-Wort Pixel

Tims Leber-Crostini

Für jeden Tag 3/2006
Tims Leber-Crostini
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Backen, Braten, Kalb, Obst

Pro Portion

Energie: 473 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g holländisches Frühstücksbrot (Honigkuchen)

400

g g Kalbsleber

2

Äpfel (à 100 g)

2

rote Zwiebeln

3

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

10

Salbeiblätter

100

ml ml Weißwein

2

El El Aceto balsamico

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Frühstücksbrot (Honigkuchen) in 8 Scheiben schneiden, im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad auf der mittleren Schiene 12 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).
  2. Inzwischen Kalbsleber in dünne Streifen schneiden. Äpfel in ca. 1 cm dicke Spalten, Zwiebeln in Ringe schneiden.
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Leber bei starker Hitze in 2 Portionen darin anbraten. Salzen, pfeffern und herausnehmen.
  4. Äpfel, Zwiebeln und Salbeiblätter 2-3 Min. anbraten. Weißwein und Aceto balsamico dazugießen. Salzen, pfeffern und die Leber dazugeben. Brotscheiben auf einer Platte verteilen und die Leber-Apfel-Mischung darauf geben.