Feine Kalbsrouladen

3
Aus Für jeden Tag 3/2006
Kommentieren:
Feine Kalbsrouladen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 120 g Champignons
  • 1 Schalotte
  • 4 El Öl
  • 30 g grüne Oliven, ohne Stein
  • 100 g Ricotta
  • 1 Tl Estragon, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 dünne Kalbsschnitzel (à ca. 90 g)
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Fleischbrühe
  • 75 ml Schlagsahne
  • 1 Dose weiße Bohnen, 425 g Abtropfgewicht
  • 2 Tl Saucenbinder

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 435 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 44 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Pilze putzen und fein hacken, Schalotte fein würfeln. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Pilze und Schalotten darin bei mittlerer Hitze 3-4 Min. andünsten. Oliven hacken, mit Ricotta, Estragon und der Champignonmischung vermengen. Salzen und pfeffern.
  • Schnitzel leicht salzen und pfeffern. Ricotta-Masse so darauf streichen, dass ein 1,5 cm breiter Rand frei bleibt. Schnitzel seitlich einklappen und zu Rouladen aufwickeln. Mit Holzstäbchen fixieren.
  • 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin rundum scharf anbraten. Zwiebel fein würfeln, dazugeben und 1 Min. mitbraten. Wein dazugießen und vollständig einkochen lassen. Brühe und Sahne zugießen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. schmoren.
  • Bohnen kalt abspülen, abtropfen lassen. Rouladen aus der Pfanne nehmen und die Sauce durch ein feines Sieb gießen. Rouladen, Sauce und Bohnen in die Pfanne geben, Saucenbinder einrühren und alles 2 Min. köcheln lassen.