Scharfe Happen

4
Aus Für jeden Tag 4/2006
Kommentieren:
Scharfe Happen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Öl
  • 1 Dose Pizzatomaten, 425 g Füllmenge
  • 3 Dosen Ölsardinen (à 125 g EW)
  • 150 g Ringsalami
  • 4 Brötchen
  • 180 g geriebener mittelalter Gouda
  • Zucker
  • Salz
  • Tabasco
  • 8 grüne gefüllte Oliven
  • 4 Kirschtomaten

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 640 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 45 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Pizzatomaten zugeben, aufkochen und offen 20 Min. dicklich einkochen lassen. Ölsardinen abtropfen lassen, das Öl auffangen. Ringsalami in Scheiben schneiden.
  • Brötchen quer halbieren. Den weichen inneren Kern entfernen. Hälften dünn mit Sardinenöl ausstreichen. Sardinen zerzupfen, mit 100 g Gouda mischen. Sardinen-Käse-Mischung in die Brötchenhälften drücken und auf ein Blech setzen.
  • Tomatensauce mit 1 Prise Zucker, Salz und Tabasco abschmecken und auf die Brötchen geben. Mit Salami belegen. Mit 80 g Gouda bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 225 Grad (Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12-15 Min. überbacken.
  • Oliven in Scheiben schneiden und Kirschtomaten vierteln. Brötchen damit garnieren.