VG-Wort Pixel

Falscher Blini

Für jeden Tag 4/2006
Falscher Blini
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 376 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Vollkornmehl

Zucker

Salz

Pfeffer

Tl Tl Trockenhefe

ml ml lauwarme Milch + 2 El

Ei (Kl. M)

g g Friséesalat

El El Weißweinessig

El El Öl

g g Meerrettichfrischkäse

g g vegetarischer Kaviar (aus Seetang, im Glas)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vollkornmehl, 1 Prise Zucker, etwas Salz und Pfeffer und Trockenhefe in eine Schüssel geben. 100 ml Milch und Ei zugeben und mit den Quirlen des Handrührers zu einem glatten Teig verrühren. An einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.
  2. Inzwischen Frisée putzen, waschen und trockenschleudern. Aus Weißweinessig, 4 El Öl, 4 El Wasser, etwas Salz, Pfeffer und Zucker eine Vinaigrette rühren.
  3. 2 El Öl in einer beschichteten Pfanne (20 cm Ø) erhitzen. Den Teig in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. goldbraun backen. Aus der Pfanne nehmen und in 8 Tortenstücke schneiden.
  4. Meerrettichfrischkäse mit 2 El Milch cremig rühren. Salat auf Tellern oder einer Platte anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln. Die Blini-Ecken darauf legen. Frischkäse und vegetarischen Kaviar mit Teelöffeln auf den Blini-Ecken verteilen.