Hefehasen

17
Aus Für jeden Tag 4/2006
Kommentieren:
Hefehasen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • Für 10 Stück
  • 375 g Mehl
  • 1 Pk. Trockenhefe mit Backpulver (z. B. Hefeteig Garant, Dr. Oetker)
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • 75 g Butter, weich
  • 1 Eigelb, Kl. M
  • 5 Rosinen (halbiert)
  • 20 Mandelkerne, in Stiften

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.

Nährwert

Pro Portion 237 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl und Trockenhefe mischen, Zucker, Milch und Butter zugeben, mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen. Eigelb und 1 El Wasser verquirlen.
  • Teig mit den Händen auf einer bemehlten Fläche nochmals durchkneten. Zu einer Rolle formen und in 10 gleich große Stücke teilen. Aus jedem Teigstück eine 14 cm lange Rolle sowie jeweils 1 große (ca. 4 cm Ø) und 1 kleine Kugel (ca. 2 cm Ø) formen. Die große Kugel zwischen den Händen oval formen und an einem Ende einschneiden. Alle Teile mit Eigelb bestreichen.
  • Die Hälfte der Rolle schneckenartig einrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die eingeschnittene Kugel als Kopf ansetzen, dabei die Ohren etwas auseinander ziehen. Die kleine Kugel als Schwänzchen ansetzen. Mit den halben Rosinen Augen und mit Mandelstiften Schnurrhaare anbringen. Den restlichen Teig zu weiteren Hasen verarbeiten.
  • Je 5 Hasen auf ein Blech setzen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20 Min. backen.