VG-Wort Pixel

Rhabarber-Pie

Für jeden Tag 4/2006
Rhabarber-Pie
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 364 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Rhabarber

g g Butter

g g brauner Zucker

g g Ingwer (kandiert)

g g Mehl

gestr. Tl gestr. Tl Backpulver

Salz

ml ml Buttermilch

Eier (Kl. M)

El El Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rhabarber putzen und in 2 cm dicke Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne (24 cm Ø) zerlassen, 100 g braunen Zucker zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren auflösen. Rhabarber unterheben, bis er gleichmäßig mit Zucker bedeckt ist. Pfanne vom Herd nehmen.
  2. Ingwer fein hacken. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen. 100 g braunen Zucker, Buttermilch, Eier und Öl verrühren. Erst den Ingwer, dann die Mehlmischung unterrühren. Teig auf dem Rhabarber verteilen.
  3. Pfannenstiel mit Alufolie umwickeln. Pie im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Min. backen. Pfanne auf einem Gitter 10 Min. abkühlen lassen. Pie auf eine Platte stürzen und z. B. mit geschlagener Sahne servieren.