Kalter Dalmatiner

30
Aus Für jeden Tag 4/2006
Kommentieren:
Kalter Dalmatiner
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Für 6 Stücke
  • 400 g weiße Schokolade
  • 400 g Kokosfett, 

    z.B. Palmin

  • 1 Tl Öl
  • 11 Butterkekse mit dunklem Schokoladenüberzug (ca. 110 g)
  • 50 g dunkle Kuchenglasur

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 1100 kcal
Kohlenhydrate: 51 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 96 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schokolade und Fett grob hacken und in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad zerlassen. Unter gelegentlichem Rühren im kalten Wasserbad handwarm abkühlen lassen. Dabei aufpassen, dass die Masse nicht zu fest wird.

  • Eine Kastenform (1 l Inhalt) dünn mit Öl ausstreichen und mit Frischhaltefolie auslegen. Abwechselnd Schokoladenmasse und Kekse einschichten. Die Schokoladenschicht soll dabei immer ca. 1 cm dick sein. 5 Std. kalt stellen.

  • Die erstarrte Schokoladenmasse aus der Form stürzen und die Frischhaltefolie entfernen. Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen und damit Dalmatiner-Flecken auf die weiße Schokolade klecksen.

  • Tipp: Am besten eignet sich Kuchenglasur in der Tüte. Die kann man direkt heraustropfen lassen.