Zitronen-Garnelen-Nudeln

Zitronen-Garnelen-Nudeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Hauptspeise, Braten, Kochen, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta, Nüsse

Pro Portion

Energie: 735 kcal, Kohlenhydrate: 74 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Bio-Zitrone

El El Olivenöl

El El Gemüsebrühe

Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer

g g Bandnudeln

Garnelen (ohne Schale, à 20 g)

El El Mandelkerne (in Blättchen)

El El Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Zitronenschale in dünnen Streifen abziehen oder abreiben, 4 El Saft aus der Zitrone pressen. Beides mit 3 El Olivenöl und Gemüsebrühe mischen. Knoblauchzehe dazupressen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  2. Garnelen in 2 El heißem Olivenöl rundherum 4-5 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Basilikum grob zupfen. Nudeln abgießen. Im Topf mit dem Zitronenöl mischen, mit Garnelen, Mandeln und Basilikum anrichten.

Mehr Rezepte