VG-Wort Pixel

Zitronen-Garnelen-Nudeln

Für jeden Tag 4/2006
Zitronen-Garnelen-Nudeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Hauptspeise, Braten, Kochen, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta, Nüsse

Pro Portion

Energie: 735 kcal, Kohlenhydrate: 74 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Bio-Zitrone

5

El El Olivenöl

6

El El Gemüsebrühe

1

Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer

200

g g Bandnudeln

8

Garnelen (ohne Schale, à 20 g)

2

El El Mandelkerne (in Blättchen)

2

El El Basilikum

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zitronenschale in dünnen Streifen abziehen oder abreiben, 4 El Saft aus der Zitrone pressen. Beides mit 3 El Olivenöl und Gemüsebrühe mischen. Knoblauchzehe dazupressen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  2. Garnelen in 2 El heißem Olivenöl rundherum 4-5 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Basilikum grob zupfen. Nudeln abgießen. Im Topf mit dem Zitronenöl mischen, mit Garnelen, Mandeln und Basilikum anrichten.