Scharfes Rindchen

8
Aus Für jeden Tag 4/2006
Kommentieren:
Scharfes Rindchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 150 g Broccoli
  • 1 rote Pfefferschote
  • 200 g Rinderfilets
  • 3 Tl Speisestärke
  • 3 El Öl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 3 El Sojasauce
  • 100 g Mie-Nudeln
  • 3 Tl bittere Orangenmarmelade (oder Aprikosenkonfitüre)
  • Sambal Oelek

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 514 kcal
Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Broccoli putzen und in kleine Röschen teilen. Pfefferschote mit Kernen in Ringe schneiden. Rinderfilet erst in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden, mit Speisestärke mischen.
  • 2 El Öl in einem Wok oder einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch dazugeben und 3 Min. bei starker Hitze rundherum braun anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen.
  • 1 El Öl erhitzen, Broccoli und Pfefferschoten zugeben und kurz anbraten. Mit Gemüsebrühe und Sojasauce ablöschen und 10 Min. bei milder Hitze kochen lassen. Nach 5 Min. Mie-Nudeln und das Fleisch zugeben. Mit Orangenmarmelade (oder Aprikosenkonfitüre) und etwas Sambal oelek pikant abschmecken.