Nudelsalat Bali

8
Aus Für jeden Tag 4/2006
Kommentieren:
Nudelsalat Bali
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 80 g Glasnudeln
  • 4 El Limettensaft
  • 2 El süß-scharfe Chilisauce
  • 2 El Sojasauce
  • 2 El Öl
  • 20 g frischer Ingwer
  • 150 g Möhren
  • 120 g Minigurke
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 200 g gewürztes Mett
  • 0.5 Bund Koriandergrün
  • 2 El geröstete und gesalzene Erdnusskerne

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 563 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 38 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Glasnudeln nach Packungsanweisung kochen. Inzwischen Limettensaft, Chilisauce, Sojasauce und 1 El Öl verrühren. Ingwer dünn schälen, dann reiben oder fein hacken und unter die Sauce rühren. Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Mit einer Schere in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Sauce mischen.
  • Möhren putzen und schälen. Minigurke putzen. Beides grob raspeln. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne schräg in feine Ringe schneiden. Möhren, Gurken und Frühlingszwiebeln mit den Nudeln mischen.
  • Mett grob zerzupfen. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Mett darin rundherum hellbraun anbraten und unter die Nudeln mischen. Korianderblättchen abzupfen und untermischen. Erdnusskerne hacken und über den Glasnudelsalat streuen.
nach oben