Gefülltes Kalbsschnitzel

Gefülltes Kalbsschnitzel
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 852 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 61 g, Fett: 55 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Staudensellerie

Tomaten (getrocknet, in Öl, abgetropft)

El El Olivenöl

El El Zitronensaft

Salz

Pfeffer

Tomaten

kleine Kalbsschnitzel (à 70 g)

Scheibe Scheiben Parmaschinken

g g Mozzarella

Ei (Kl. M)

El El Mehl

El El Semmelbrösel

El El Öl

etwas Rauke zum Garnieren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Staudensellerie und getrocknete Tomaten fein würfeln. In einer Schüssel mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Tomaten in Scheiben schneiden und auf 2 Teller legen. Salzen, pfeffern und mit der Sauce beträufeln.
  2. Kalbsschnitzel einzeln in einen Gefrierbeutel geben und auf der Arbeitsfläche flach klopfen. Parmaschinkenscheiben in 3 Teile schneiden und auf die Schnitzel legen. Mozzarella in Stücke schneiden und auf den Schinken legen. Schnitzel aufrollen und mit Holzspießchen (oder Rouladennadeln) feststecken.
  3. Ei auf einem Teller verquirlen. Mehl und Semmelbrösel auf je einen Teller geben. Schnitzel erst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und mit den Bröseln panieren.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel darin bei mittlerer bis starker Hitze unter häufigem Wenden ca. 7 Min. goldbraun braten. Auf dem Tomatensalat mit etwas Rauke garniert servieren.

Mehr Rezepte