VG-Wort Pixel

Parma-Omelett

Für jeden Tag 4/2006
Parma-Omelett
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 560 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

Schalotten

50

g g Tomaten (getrocknet, in Öl, abgetropft)

25

g g Butter

5

El El Weißwein

100

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Salz

Pfeffer

6

Eier (Kl. M)

2

El El Öl

2

Scheibe Scheiben Parmaschinken

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotten in feine Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden.
  2. Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten und die Tomaten dazugeben. Weißwein angießen und TK-Erbsen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt bei schwächster Hitze 4 Min. dünsten.
  3. Eier mit 2 El kaltem Wasser verquirlen. Pro Portion 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und nacheinander aus den verquirlten Eiern 2 Omeletts braten. Das erste Omelett im Ofen warm halten.
  4. Je 1 Scheibe Parmaschinken auf die Omeletts legen, die Erbsen-Tomaten-Füllung darauf verteilen und Omeletts aufrollen.